Zum Inhalt springen
Startseite » News » Niedersachsenmeisterschaften in Salzgitter starten

Niedersachsenmeisterschaften in Salzgitter starten

Nach zwei Saisons zwangspause durch Corona starten an diesem Wochenende die Landesmeisterschaften auf Scherenbahnen in Salzgitter. Auf den 8 Holzbahnen des Salzgitter Kegelsportzentrums werden an 4 Tagen um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gespielt und um den Titel des Landesmeisters.

Neues Gesicht beim VOK

Während den Beginn die Herren A und Herren B Mannschaften ohne Osnabrücker Beteiligung machen, sollen im Anschluss die ersten Plätze für die DM gesichert werden. Bei den U24 männlich halbiert sich das Starterfeld nach dem Vorlauf auf 4 Spieler, die dann die drei zu vergebenen Startplätze für die DM unter sich ausmachen. Fiete muss um 12:30 Uhr auf die Bahn und Arne um 13:20 Uhr. Direkt im Anschluss steigt das Finale, beide Durchgänge finden auf Bahn 1-4 statt.

Zeitgleich zu den Junioren stehen auf Bahn 5-8 die Wettbewerbe Damen Paarkampf, U24 weiblich und Damen Einzel auf dem Programm. Als einzige Starterin in der Altersklasse der Juniorinnen spielt Michelle Welland nach langwieriger Verletzung erstmals für den VOK. Ihre Startzeit ist ebenfalls um 13.20 Uhr. In den weiteren Wettkämpfen ist keine Osnabrückerin dabei.

Uwe bekommt als Nachrücker zweite Chance

Am zweiten Wettkampftag stehen drei Wettbewerbe auf dem Plan. Im Herren A Einzel ist Uwe (10 Uhr) in das Starterfeld nachgerückt und hat somit die Chance sich in den Endlauf zu spielen. Dafür muss er mindestens achter werden. Im Endlauf qualifizieren sich die ersten beiden für die Deutsche Meisterschaft in Oberthal. Zeitgleich zum Vorlauf der Herren A startet der Endlauf der Herren C. Einziger Osnabrücker, Gerd, startet um 10:50 Uhr und hat schwierige Aussichten auf die Deutschen Meisterschaften. Nur der Meister qualifiziert sich hier. Den Abschluss des ersten Wochenendes macht das Mixed Tandem. Im Starterfeld von 12 Paaren reiht sich mit Michelle und Tobi (14:20 Uhr) auch ein Osnabrücker Paar. Im Endlauf gehen von 4 Paaren 3 weiter zu den DM.

Damit bietet das erste Wochenende viele Wettbewerbe mit Osnabrücker Beteiligung und somit auch einigen Möglichkeiten Plätze für die DM in Oberthal zu erspielen.