Startseite » News » Letze Chance für DM zu qualifizieren

Letze Chance für DM zu qualifizieren

Ein Großteil der Entscheidungen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Salzgitter sind bereits gefallen, jetzt gilt es sich die letzten begehrten Startplätze zu erspielen um den VOK zahlreich bei den Deutschen Meisterschaften in Oberthal zu vertreten.

Starke Konkurrenz im Herren Einzel

16 Starter kämpfen am Samstag früh im Herren Einzel um das Erreichen des Endlaufs der besten acht. Im Endlauf erhalten die beiden besten einen Startplatz auf den DM . Mit im Starterfeld sind vom VOK Malte (10 Uhr) und Tobi (12:30 Uhr), doch die Favoriten auf den Titel sind in Person von Julian Geerdes (Nordhorn) und Phillip Unger(Salzgitter) andere. Als zweiter Wettbewerb an diesem Tag findet der Herren B Einzel ohne Osnabrücker Beteiligung statt.

Herren Paarkampf bildet den Abschluss der Meisterschaften

Auch im Herren Paarkampf wird die Aufgabe für die beiden Osnabrücker Paare schwierig sich unter die besten zwei Plätze zu spielen, die dazu berechtigen auf der DM aufzutreten. Zunächst müssen Malte mit Fiete (10:50 Uhr) und Tobi mit Arne (11:40 Uhr) unter die besten acht kommen, um im Endlauf erneut spielen zu können. Dort gilt es dann die beste Leistung zu zeigen, denn im Paarkampf ist immer alles möglich. Die weiteren Wettbewerbe Damen A Einzel und Damen B Einzel finden an diesem Tag ohne Starter des VOK statt.

Die Deutschen Meisterschaften finden vom 19.-22.05 und vom 26.-29.05 im Saarländischen Kegelmekka statt.