Startseite » News » Corona beeinflusst Bezirksmeisterschaften

Corona beeinflusst Bezirksmeisterschaften

  • News

Zwei Jahre lang konnten keine Meisterschaften gespielt werden und doch auch jetzt bei den ersten Bezirksmeisterschaften greift Corona wieder erheblich in den Wettbewerb ein.

Endlauf statt Vorlauf, und eine Verlegung.

Am Samstag sollten die Vorläufe der Herren A und B stattfinden. Da bei den Herren A knapp das halbe Starterfeld coronabedingt abmelden musste, wurde der Vorlauf kurzerhand abgesagt und der Endlauf in einer Woche auf 12 Starter erweitert. Da auch bei den Herren B Spieler ausfielen wurde hier nur ein Endlauf gespielt. Für Peter, den einzigen Osnabrücker Starter, war es ein schwarzer Tag. Nach 96 Wurf musste er seinen Durchgang verletzungsbedingt beenden. Sieger wurde Clemens Borker aus Nordhorn vor Udo Buschermöhle und Dietmar Nolting (beide Löningen).

Lotterie Corona geht weiter

Die nächste schlechte Nachricht erwischte uns dann am Sonntag noch bevor es losgehen sollte. Bei den Testungen vor der Abfahrt gab es erneut positive Tests, sodass das Paar, aus Chris und Alex bestehend, nicht spielen konnten. Dafür gab es die Chance für Fiete und Malte sich auf den Meisterschaften zu präsentieren. Diese Chance nutzen sie und spielten sich mit 620 Holz (8. Platz) in den Endlauf. Keine Einstellungen zu den Bahnen fanden hingegen Uwe und Peter und beendeten den Durchgang auf dem letzten 13. Platz.
Den Weg in den Endlauf ging es auch für Arne und Tobi mit 666 Holz (2. Platz). Das beste Ergebnis spielten Hendrik Heskamp und Julian Geerdes (Nordhorn) mit 708 Holz.
Im Herren Einzel verpasst Malte (784 Holz), der auch hier eingesprungen ist, mit dem 11. Platz knapp die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Diese sicherte sich Tobi mit einem starken Schlussspurt und 808 Holz. Als 7. erreicht er auch hier den Endlauf. Die beste Zahl spielte erneut Julian Geerdes, der mit 868 Holz nur zehn Holz unter dem Bahnrekord blieb.

Die restlichen Wettbewerbe der Bezirksmeisterschaften werden am nächsten Wochenende gespielt, wo es dann hoffentlich weniger ausfälle durch Corona gibt.

Ergebnisse im Überblick