VOK vor schwerer Aufgabe im Nachholspiel

15.10.2021

Im Nachholspiel des 6. Spieltages der 2. Bundesliga Nord reist der VOK zu den Sportkeglern aus Mülheim. Auf den Kunststoffbahnen des Mülheimer Kegelsportcenter wird der VOK um den Zusatzpunkt kämpfen wollen.

Das dieses Ziel eine komplizierte Aufgabe beinhaltet, zeigt neben dem letzten Spiel des VOK in Mülheim, welches in der Saison 2017/2018 eindeutig zu 22 EWP verloren ging, auch die generelle Heimstärke der Mülheimer Mannschaft. So gehörte die gestandene Zweitligamannschaft in den letzten Jahren fast durchweg zur oberen Tabellenhälfte der Heimspiele. Doch auch die Mülheimer können zuhause Punkte abgeben, so wie es Sontra schon in bester Weise diese Saison gezeigt hat. Trotzdem ist der Gastgeber in diesem Spiel der klare Favorit, denn die empfindlichen Bahnen gelten gerade für Holzspieler als schwer zu lesen. So wird es darauf ankommen ob die Mülheimer Angriffspunkte liefern und der VOK etwaige dann nutzen kann.

Personell ist der VOK bei diesem Spiel besser aufgestellt als zuletzt. Das ist vor allem auch davon begünstigt, dass die Mülheimer Sportkegler der kurzfristigen Verlegung zugestimmt haben. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle. Nichtsdestotrotz wird Alex weiterhin verletzt fehlen. So wird der VOK zu siebt nach Mülheim fahren.

Anwurf ist um 13 Uhr. Wir werden erneut versuchen den Zuschauern die nicht mitreisen können, eine Liveübertragung auf sportdeutschland.tv zu bieten.