Chronik

Juni 2018

Arne Schierbaum

Deutscher Meister U18 Tandem in Nordhorn


Mai 2018

Arne Schierbaum

Deutscher Meister U18 Dreibahnen in Wolfsburg

11.08.2016

90-jähriges Vereinsjubiläum

Juni 2010

Anna Plümer - Patrick Rolf

Deutscher Meister U 14 Mixed in Nordhorn


Mai 2009

Elke Bortz

Deutsche Meisterin im Damen-Sprint in Düsseldorf

11.08.2001

75-jähriges Vereinsjubiläum

Mai 2001

Christoph Hösel

Deutscher Junioren-Meister Dreibahnen in Kassel


Juni 2000

Christoph Hösel, Christian Kropp, Florian Richter, Sascha Schierbaum

Deutscher Jugendmeister männl. Jugend A Mannschaft mit neuem deutschen Rekord von 3244 Holz

01.05.1999

Todestag Otto Kelch


19.07.1998

Würdigung des Ehrenvorsitzenden Otto Kelch durch die Namensgebung "Otto Kelch Kegelsportcenter"

20.05.1994

Nicole Beckmann

Weltmeisterin im Paarkampf der Juniorinnen in Hoensbrock, Niederlande


27. - 31.05.1992

Gabriela Schierbaum

Deutsche Meisterin in Oberthal

1986

60-jähriges Vereinsjubiläum (Im Schütting)


1986

Otto Kelch

Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Rathaus der Stadt Osnabrück durch den Oberstadtdirektor Dierk Meyer-Pries


01.12.1984

Anschaffung von 5 Kegelbahnen im Kegelcenter "Im Schütting"

01. - 03.09.1978

Länderkampf Deutschland - Belgien mit dem Osnabrücker Jürgen Logemann

1976

50-jähriges Vereinsjubiläum

1975

Jürgen Logemann

Europameister im Tandem und mit der Mannschaft sowie Zweiter im Einzel in Schaesberg, Niederlande


1974

Aufstieg in die Bundesliga "KSK Osnabrück"

19. - 21.06.1970

Austragung der Deutschen Meisterschaften in Osnabrück


07. - 09.07.1967

Austragung der Deutschen Meisterschaften in Osnabrück


17.03.1966

40-jähriges Vereinsjubiläum

1966

Alfred Dölling

Deutscher Meister - Bowling - Versehrtenklasse in Hamburg


1965

Alfred Dölling

Deutscher Meister - Bowling - Versehrtenklasse in Berlin

05.12.1964

Einweihung des Keglerklubhauses in Os.-Eversburg mit 8 Scheren- und 2 Bowlingbahnen


16.05.1964

Gründung des Bezirks VI Osnabrück

1958

Helmut Kröger

Deutscher Jugendmeister - Bohle - in Kiel


28.07.1957

Alfred Dölling

Deutscher Meister - Schere-Versehrtenklasse in Bremerhaven

27.06.1953

Einweihung des Keglerheims an der Natruper Str. 135 mit 3 Scheren- und 2 Bohlebahnen


1950

Der Deutsche Keglerbund wurde wieder neu gegründet


1949

Der Kegelsport in Osnabrück wurde wieder aktiv


1939 - 1945

Der 2. Weltkrieg brachte den Kegelsport auch im Osnabrücker Raum völlig zum erliegen, die Kegelsportanlagen lagen in Trümmer


28.03. - 05.04.1936

Werbewoche 10 Jahre Keglerverband Osnabrück e.V.


15.04.1928

Eröffnung Osnabrücker Keglerheim in der Dielinger Str. 35 mit 2 Bohlebahnen, 2 Scherenbahnen sowie einer Schieferbahn

17.03.1926

Gründung Keglerverband Osnabrück e.V.

Vorstand:

G. Wahlbrink (1. Vorsitzender)

H. Schäfermann (2. Vorsitzender)

R. Neesen (1. Schriftführer)

Popp (2. Schriftführer)

E. Grimmke (1. Kassierer)

S. Buntschuh (2. Kassierer)

H. Seemann (1. Sportwart)

Vogelsang (2. Sportwart)

jQuery Tlačítko na začiatok by William from Wpromotions.eu