August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
17. Spieltag Verbandsliga: TSV Germania Helmstedt - VOK 1

VOK sichert sich vorzeitig die Meisterschaft

 

Am Vorletzten Spieltag kam es zum Spitzenspiel der Saison. Der VOK war zu Gast auf den anspruchsvollen Bahnen des TSV Germania Helmstedt. Die Ausgangslage war klar. Erzielt der VOK einen Punkt, steigen sie in die 2. Bundesliga auf. Die Helmstedter wollten dies verhindern, um selbst die Chancen auf den Meistertitel zu bewahren. Unter den Voraussetzungen gingen bei gut gefüllter Kegelhalle die Spieler auf die Bahn.

 

 

Schlechter Start für den VOK

 

Der VOK schickt im ersten Block Peter und Arne ins Rennen. Sie sollten möglichst die ersten Wertungen gegenüber Michael Heim und Burghard Täger einspielen.

So richtig in den Wettkampf reinkommen wollte keiner der Spieler so wirklich und so waren zur Halbzeit alle eng beieinander. Helmstedt hatte zu diesem Zeitpunkt einen 8 Holz Vorsprung. Michael konnte sich schließlich steigern und zeigte mit 213 auf Bahn 4 was auch hier auf den Bahnen möglich ist. Die wirkliche Topzahl gab es in diesem Block bei weitem nicht. Gerade Arne und Peter spielten mit viel zu vielen Fehler. So blieb bei Peter die Anzeige bei 717/2 stehen und Arne musste sich mit 729/3 begnügen. Burghard spielte weder mit Ausreißer nach oben noch nach unten und kam bei 746/5 Punkten in Ziel. Michael konnte mit 764/9 den Vorsprung auf 64 Holz ausbauen, ohne eine Wertung abzugeben.

 

Punkt ist sicher und Aufstieg perfekt

 

Im Mittelblock gingen für den VOK mit Chris und Tobi die beiden Spieler auf die Bahn, die auf dieser Anlage noch gar nicht gespielt haben. Ihre Gegner sind Alexander Kühne und die aus der zweiten Garde hochgezogene Michaela Plagge.

Das Niveau stieg im Vergleich zum ersten Block jetzt deutlich. Tobi liegt mit 397 zur Halbzeit knapp vor Alexander (385) und Chris (383).  Nur Michaela konnte hier nicht folgen und hat 359 liegen. Anschließend zeigt Chris wieso er eigentlich nicht in diese Liga gehört und legt in der zweiten Spielhälfte 424 auf die Bahnen und sichert sich mit 807/12 die Tagesbestzahl. Tobi schaffte es mit 770/10 beide Helmstedter Zahlen aus dem ersten Block zu überspielen. Alexander bleibt durch eine schlechtere Bahn auch hinter Tobi zurück. Für ihn reicht es zu 753 Holz. Michaela bleibt an diesem Tage mit 706/1 nur ein Punkt übrig. Besonders ärgerlich für sie ist, dass vor ihrer letzten Bahn das Vorderholz auf Bahn 3 getauscht werden musste, weil hier alle drei Schrauben im Kegel gebrochen waren. So hatten der VOK bereits jetzt die Zehn erforderlichen Überspielungen und der Punkt für den Aufstieg war da. Aber nicht nur das, der VOK hatte auch einen Vorsprung von 54 vor dem letzten Block.

 

Vorsprung reicht zum Sieg

 

Im letzten Block kommen für den VOK Alex und Niko auf die Bahn. Sie sollen gegen Stefan Seibt und Timo Polk den Sieg einfahren.

Zur Halbzeit liegen Alex(389),Stefan(388) und Timo(383) ganz nah zusammen. Einzig Niko liegt dahinter mit 365 Holz. So bleiben noch 37 Holz Vorsprung für den VOK. Auch die nächste Bahn bringt kaum Veränderungen im Gesamtstand. Helmstedt holt weitere 3 Holz auf. Sicher ist aber noch nichts. Schlussendlich spielt Niko eine weiter schlechtere Bahn und kommt auf 732/4 Holz. Alex (756/8) behält gegenüber Timo(754/7) knapp die Nase vorn. Für Stefan reicht es nach vier gleichmäßig guten Bahnen zu 775/11. So bleibt am Ende ein Plus von 13 Holz für den VOK.

 

Der Endstand lautet 4498:4511 Holz bei 39:39 in der Zweitwertung

Durch diese Punkte kann den VOK niemand mehr von der Tabellenspitzte verdrängen. Im letzten Saisonspiel gegen den AKC Quakenbrück kann der VOK die 50 Punkte Marke erreichen und somit den Verbandsligarekord aufstellen.

In der Nächsten Saison geht es für den VOK zurück in die 2. Bundesliga. Auf welche Gegner der VOK dort trifft, entscheidet sich erst mit dem Abschluss der Playoffs der Bundesligen.

 

tsv-vok-1

309 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

Unser Tipp:

 

Gesellschaftskegeln

auf fünf gepflegten Kegelbahnen. 

 

Speisen und Getränke

zu günstigen Preisen.

 

Probetraining kostenlos

Wir laden Sie ein. Bringen Sie
Ihre 
Trainingsschuhe mit
und los geht's.